Brief an H.
Atelier Freistil
Produktnummer: G2019_brief an H
Jahr 2019
Größe 50 x 40 cm (gerahmt mit Museumsglas)
Auflage 1
Technik Acryl auf Papier

Werk

HANNE GÖTTSCH, Jahrgang 1978, ist seit Mitte 2019 als Künstlerin im Atelier Freistil tätig. Vorher hat sie schon in der Galerie der Villa am Friesenweg gearbeitet. Sie erschafft hierbei ihre eigene künstlerische Sprache. Dafür nutzt sie Erfahrungen aus ihrem Alltag und ihrer Biografie.

Künstler*in

Das ATELIER FREISTIL gibt es  seit 2010 und befindet sich in Hamburg/Wilhelmsburg. Hier bieten wir Raum für kreative Arbeiten und künstlerischen Austausch. Die Künstlerinnen und Künstler arbeiten mit den unterschiedlichsten Materialien in vielfältigen Genres. Das ATELIER FREISTIL bietet hierfür einen  Freiraum und eine breite Palette von Entfaltungsmöglichkeiten. Unterstützt werden die Künstlerinnen und Künstler dabei von Kunstpädagoginnen und bildenden Künstlerinnen und Künstlern.
Regelmäßig nimmt die Gruppe an Einzel- oder Gruppenausstellungen teil. Jahresausstellungen zeigen in den Räumen des Ateliers wiederkehend die Arbeiten der KünstlerInnen. Das ATELIER FREISTIL ist eine Kooperation der Elbe-Werkstätten GmbH und Leben mit Behinderung Hamburg.