3. Dezember 2021 | 19 - 22 h

paper works #007

In guter, alter und bewährter Tradition zeigen wir zum Ende des Jahres Arbeiten unserer Künstler*Innen zum Thema Papier. Drucke, Zeichnungen und Fotografie!  
Eiko Borcherding,*1977 Aurich 2000-06 Studium an der FH Hannover und HAW Hamburg, 2011–14 Lehrer für Zeichnen, HAW Hamburg, seit 2014 Lehrer für Zeichnen, Muthesius Kunsthochschule Kiel, lebt und arbeitet in Hamburg || Inka Büttner, Jork, lebt und arbeitet in Hamburg || Karlotta Freier,*1991 Berlin, Malerin und Illustratorin, seit 2020 lebt die Künstlerin in New York, 2021 hat sie mit einem Master of Fine Arts ihr Studium an der SVA in New York abgeschlossen. Sie zeichnet regelmäßig für Internationale Publikationen wie The New Yorker, The New York Times, Die Zeit und Der Spiegel || Magda Krawcewicz,*1978 Gorzow Wielkopolski, Polen, 2000–06 Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg, FB Gestaltung bei Prof.Merose, Fotografie bei Prof. Ute Mahler, lebt und arbeitet in Hamburg || Werner Büttner, *1954 Jena, in den 1980er einer der Hauptprotagonisten der „Neuen oder Jungen Wilden“, gemeinsam mit Albert und Markus Oehlen und Martin Kippenberger, 1989–2021 Professor an der HfbK, Hamburg || Claudia Rößger,*1977 Mittweida/Sachsen, 1995–1998 Studium an der Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein Halle/Saale, 1998–2000 Grundstudium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Studiengang Malerei/Grafik, 2000–2004 Fachstudium in der Klasse für Malerei bei Professor Arno Rink, 2004–2006 Meisterklasse bei Professor Arno Rink, lebt und arbeitet in Leipzig || Edith Held,*Donaueschingen, klassische Ausbildung zur Fotolaborantin, Studium der Fotografie in Wien, Paris und Berlin, lebt und arbeitet in Berlin || Jörg Immendorf,*1945 Bleckede, † 2007, deutscher Künstler (Malerei, Bildhauerei, Grafik und Aktionskunst) und Kunstprofessor, bekannt u.a. duch seine Cafe Deutschland Serie, Teilnehmer an der documenta 5 || Martin Kippenberger,*1953 Dortmund; † 1997 Wien, Deutscher Maler, Installationskünstler, Performancekünstler, Bildhauer und Fotograf, in den 1980er einer der Hauptprotagonisten der „Neuen oder Jungen Wilden“, gemeinsam mit Albert und Markus Oehlen und Werner Büttner || Jub Mönster, *1949 Oldenburg, 1970–72 Fachoberschule für Gestaltung, Bremen, Bildhauerei und Malerei, 1972–75 Hochschule für Gestaltung, Bremen, Malerei, 1980 Gründungsmitglied der Gesellschaft für Aktuelle Kunst, lebt und arbeitet in Bremen || Nina Hotopp,*1969 Hamburg, 1990–1995 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg, 1995 Diplom in Illustration bei Prof. Rüdiger Stoye, 2001–2007 Studium an der HfbK, Hamburg, seit 2015 Lehrauftrag für Malerei und Zeichnen an der HAW Hamburg, Department Design, lebt und arbeitet in Hamburg

Ausgestellte Werke

Ein Tonbandgerät
Atelier Freistil / Tom Wolpers

450,00 €*
vetter it
Claudia Rößger

1.400,00 €*
Eule
Claudia Rößger

1.400,00 €*
der Bart
Claudia Rößger

2.400,00 €*
Hinterm Vorhang
Claudia Rößger

1.400,00 €*
Sphinx - groß
Claudia Rößger

1.400,00 €*
ohne Titel (216)
Eiko Borcherding

750,00 €*
ohne Titel (134)
Eiko Borcherding

750,00 €*
ohne Titel (143)
Eiko Borcherding

750,00 €*
ohne Titel (collage)
Eiko Borcherding

3.500,00 €*
ohne Titel (146)
Eiko Borcherding

750,00 €*
ohne Titel (125)
Eiko Borcherding

750,00 €*
ohne Titel (218)
Eiko Borcherding

750,00 €*

Weitere Werke